Reise Australien Horizontfalls in der Talbot Bay

Horizont Falls

Das Buccaneer Archipelago liegt etwa 150 km nordwestlich von Derby und ist besonders wegen der Horizontal Falls bekannt. Durch die hier extrem ausfallenden Gezeiten wird das ansteigende Meerwasser durch zwei entsprechend kleine Rinnen in den hohen Klippen der Talbot Bay gepresst, wodurch der Eindruck von horizontalen Wasserfällen entsteht.

Es handelt sich bei dem Highlight des Buccaneer Archipelagos somit um Strömungen, die an einen Wasserfall oder an zwei Kaskaden erinnern. Weitere Attraktionen sind das Walcott Inlet mit seiner beeindruckenden Küstenlinie, der Prince Regent River und der Charnley River.

Mit einem Flugzeug oder einem Boot sind die unzähligen Inseln ebenfalls zu besichtigen, auf denen Regenwälder, einsame Strände, Mangroven und eine reichhaltige Tierwelt existiert.

Go top