Neuseeland Reisen – Hooker Valley Aoraki Mt Cook

Neuseeland Reisen - Hooker Valley Aoraki Mt Cook

Der 70,696 Hektar große Park liegt im zentralen Teil der Südinsel, mitten im Herzen der Südalpen. Das Mount Aoraki Cook Dorf liegt mitten im Park am Fuße Neuseelands höchster Berge. Die nächstgelegene Ortschaft ist Twizel.

Der Aoraki/Mount Cook Nationalpark ist ein alpines Wunderland aus schroffen Eis- und Felslandschaften. Am besten können Sie die unberührte Region auf ihren Wanderwegen erkunden. Riesige Gletscher, schwimmende Eisberge und majestätische Berggipfel – hinter jeder Kurve überraschen Sie neue Fotomotive.

Für den gesamten Hooker Valley Track sollten Sie etwa 4 Stunden für Hin- und Rückweg eingeplanen. Die Wanderung beginnt entweder am Besucherzentrum oder am White Horse Hill Campingplatz (am Ende der Hooker Valley Road hinter der State Highway 80). Der Track selbst führt durch das namensgebende Hooker-Tal, am gleichnamigen Fluss entlang, und endet am Gletschersee.Von dort eröffnet sich an klaren Tagen eine fantastische Aussicht auf Aoraki/Mount Cook, Neuseelands höchstem Berg.

Der Hooker Valley Track führt größtenteils durch flaches, gut ausgebautes Gelände, allerdings gibt es einige felsige oder matschige Teilstücke und es müssen drei verschiedene Hängebrücken überquert werden. Unterwegs ist es wichtig, auf wechselhaftes Wetter vorbereitet zu sein.

Go top