Neuseeland Reisen – Glenorchy

Nur 45 Minuten von Queenstown entfernt, liegt Glenorchy (etwa 500 Einwohner) am nördlichen Ufer des Lake Wakatipu, der Ausgangspunkt zu Wanderwegen und Mittelerde Magie.

Diese rustikale Stadt ist eine wahres Outdoor Paradies. Die Umgebung von Glenorchy, eingerahmt von der Kulisse eines einheimischen Buchenwaldes und hoch aufragenden Bergketten, ist wahrlich beeindruckend. Am Lake Wakatipu und Dart River können Sie Jetboot fahren und Kajaken und einige von Neuseelands besten Wanderwegen starten von hier. Ebenfalls höchst empfehlenswert in dieser Gegend ist Pferdetrekking.

Die spektakuläre Landschaften von Glenorchy bieten erstklassige Locations und kommen in vielen Szenen wie in „Der Herr der Ringe“ Trilogie sowie in den „Narnia“ Filmen vor.

Wandern und Bergsteigen
Einige der schönsten Wanderwege der Welt sind direkt vor der Haustür von Glenorchy. Einer der neuseeländischen Great Walks, die 3 bis 4-Tage lange Wanderung des Routeburn Track, startet ganz in der Nähe und beeindruckt mit hohen Berggipfeln und kristallklaren Seen. Hier beginnen auch der Rees, Dart und Greenstone/Caples Track. Die Unterbringung erfolgt in einfachen Hütten, die im Voraus gebucht werden müssen. In dieser Gegend gibt es auch eine große Auswahl an Tageswanderungen, von 20 minütigen Spaziergängen bis hin zu ganztägigen Wanderungen.

Go top