Australienurlaub Arnhemland

Max' Davidsons Arnhemland in Mt Borradaile

Arnhemland liegt an der Nordküste des Kontinents, etwa 200 Kilometer östlich der Stadt Darwin. Die Aborigines im Arnhemland blicken auf eine reichhaltige Kulturgeschichte und Traditionen zurück. Sie haben starke spirituelle Bezüge zu ihrem Land, was auf ihren Felsen- und Baumrindenmalereien dargestellt ist.

Das Land trägt den Namen des Schiffs Arnhem, benannt nach der Stadt Arnheim, auf dem 1623 der holländische Seefahrer Willem Joosten van Colster die Gegend „entdeckte“.

Ich kenne „Max” seit jetzt 27 Jahren und die Erinnerung an sein Camp, „Davidson’s Arnhemland Safaris in Mt Borradaile” ist immer allgegenwärtig – eines der schönsten!

Go top