Neuseeland Reisen mit dem Spezialisten

Natur im Überfluß

Karte ansehen

Neuseeland Reisen mit dem Spezialisten

29 Regionen

Neuseelands 29 Regionen verteilen sich mehr als 1600 km über beide Inseln. Nachdem wir nicht alle einzelnen Regionen herausstellen können, beschränken wir uns auf Rotorua. Rotorua ist der zentrale Ausgangspunkt für seine Maori Kultur und für die Highlights dieser Region.

Die Regionen der Nordinsel in der Übersicht:
Northland und Bay of Islands • Auckland • Coromandel • Hamilton-Waikato • Rotorua • Bay of Plenty • Eastland • Lake Taupo • Taranaki • Ruapehu • Whanganui • Hawke’s Bay • Manawatu • Wellington

Neuseeland Reisen mit dem Spezialisten

Northland und Bay of Islands

Die Northland Region reicht vom Cape Reinga, wo Pazifik und Tasmanische See aufeinandertreffen, an der obersten Spitze der Nordinsel mehr als 300 Kilometer hinunter in den Süden.

Das Northland hat zwei völlig unterschiedliche Gesichter. Beide Küsten sind unberührt, doch die Westküste ist eher zerklüftet und einfach während die Ostküste etwas differenzierter und stärker besiedelt ist.

Die Route an der Westküste in Richtung Norden führt zum Urvater aller Neuseeland Kauri-Bäume, zu Tane Mahuta, dem größten und ältesten Urwaldriese des Landes. Dort wo einst mächtige Kauriwälder das Land bedeckten, steht heute ein immergrüner Mischwald.

Hokianga ist anders. Riesige weiße Sanddünen und kleine Siedlungen säumen das Ufer des Hokianga Harbour.
Sandboarden ist ein beliebter Freizeitsport.

Neuseeland Reisen mit dem Spezialisten

Marlborough, Heimat für Weingenießer

Die Südinsel Neuseelands bietet die unberührtesten Naturlandschaften, die Sie je erleben werden. Marlborough liegt an der Spitze der Südinsel, ist Neuseelands größte Weinregion mit der längsten Sonnenscheindauer des Landes und die Heimat des weltbekannten Sauvignon Blancs.

Regionen der Südinsel sind • Nelson • Marlborough • West Coast • Christchurch-Canterbury • Lake Wanaka • Queenstown • Fiordland • Southland • Stewart Osland-Rakiura • Clutha • Dunedin • Central Otago • Waitaki • Chatam Islands

Neuseeland Reisen mit dem Spezialisten

Fiordland: Atemberaubende Landschaften

Vor über 100.000 Jahren von Gletschern geformt, rauschen heute noch tosende Wasserfälle über Klippen und Kaskaden in die tiefen schwarzen Fjorde. Unberührter Regenwald überwuchert die steilen unbewohnten Hänge. Die schimmernden Seen und das Granitgestein der Bergspitzen sind immer noch unverändert.

Fiordland National Park gehört zum Weltkulturerbe und umfaßt den Milford, Dusky und die Doubtful Sounds.

Neuseeland Reisen mit dem Spezialisten

Christchurch-Canterbury: Lebendig für viele Abenteuer

Es ist ein Ort voller vielseitiger Attraktionen. In nur zwei Stunden Entfernung von einem internationalen Flughafen, z.B. von Neuseelands zweitgrößter Stadt Christchurch: Sie können Skifahren, Golf spielen, Bungee-Jumpen, Wildwasser Raften, Mountainbiken, Windsurfen, Wale beobachten oder Weingüter der Spitzenklasse und Gärten besichtigen.

Eines der Highlights ist Neuseelands höchster Berg, der Aoraki Mount Cook. Im Arthur’s Pass Nationalpark können Sie hervorragend wandern, die hübschen Buchten und Vororte der Banks Peninsula animieren Sie zu weiteren Aktivitäten.

Christchurch wurde Im Februar 2011 von einem schweren Erdbeben heimgesucht. Der größte Teil des Stadtzentrums mit seiner klassischen neugotischen Architektur wurde stark beschädigt. Es ist aber immer noch eine wunderschöne Stadt,

Neuseeland Reisen mit dem Spezialisten

14 Nationalparks

Wenn Sie die urtümliche Natur und die Seele des Landes entdecken möchten, sollten Sie die neuseeländischen Nationalparks besuchen.

Nordinsel
• Te Urewera • Tongario • Whanganui • Egmont

Südinsel
• Abel Tasman • Kahurangi • Nelson Lakes • Paparoa • Arthur’s Pass • Westland Tai Poutini • Aoraki Mount Cook • Mount Aspiring • Fiordland • Rakiura

Neuseelands 29 Regionen verteilen sich mehr als 1600 km über beide Inseln. Nachdem wir nicht alle einzelnen Regionen herausstellen können, beschränken wir uns auf Rotorua. Rotorua ist der zentrale Ausgangspunkt für seine Maori Kultur und für die Highlights dieser Region.

Die Regionen der Nordinsel in der Übersicht: Northland und Bay of Islands • Auckland • Coromandel • Hamilton-Waikato • Rotorua • Bay of Plenty • Eastland • Lake Taupo • Taranaki • Ruapehu • Whanganui • Hawke’s Bay • Manawatu • Wellington

Über Kontakt kommen
wir uns näher

Und Sie zu Ihrer
individuellen

Erlebnisreise

Wo sollen wir, so werden Sie sich jetzt die Frage stellen, die Schwerpunkte unserer Reise setzen, wenn wir das erste Mal Neuseeland, dieses herrliche Land, bereisen wollen?

Pauschal, sagen selbst die Neuseeländer, ein Drittel die Nordinsel und zwei Drittel die Südinsel. Hm… So ganz daneben liegt diese Aussage nicht, weil die unbezähmte Natur auf der Südinsel…

Die Nordinsel, deren Natur dem Süden nicht hinterhersteht, gilt jedoch als das kulturelle Zentrum – der Maori. Also: Die Schwerpunkte
setzen Sie – und wir unterstützen Sie dabei!

Und wenn Sie jetzt fragen, wie viel Zeit soll (muß) ich in
 diesen Urlaub investieren, so lernen wir uns doch ganz
 einfach über unser Formular in der Menuezeile Kontakt
 kennen. Das kostet Sie nur ein paar Minuten – und nach
 spätestens zwei Tagen lesen Sie unsere Ideen.

Das ist kein Versprechen – das ist die Wahrheit.

Aussie-Spezialist mit 28 Jahren Erfahrung
Go top