Mit Australis in Patagonien und Kap Hoorn

Atemberaubende Landschaften

Eine unvergeßliche
Reise – fast ans
Ende der Welt

Mit der Stella Australis
oder der Ventus Australis

Australis, das seit Jahren für die Erhaltung der natürlichen Umwelt und den Umweltschutz sensibilisiert ist, arbeitet in einem langfristig angelegten Projekt mit der Wissenschaft zusammen, um zur Erweiterung von Wissen und Kenntnissen und zur Erhaltung von Orten und einheimischen Tier- und Pflanzenarten beizutragen.

Deren Reiseführer, allesamt Fachleute für Patagonien, wurden geschult, um wissenschaftliche Erkenntnisse an unzugänglichen Orten fundiert erklären zu können, und setzen zusammen mit der chilenischen Forstbehörde CONAF auf regionaler Ebene und der wissenschaftlichen Stiftung CEQUA Maßnahmen zum Schutz der Pinguine und der heimischen Tierarten um.

Patagonien hautnah –
wo Gletscher noch
wachsen statt zu
schmelzen!

Bei Landgängen und auf Zodiac-Touren haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Orte auf Feuerland, Gletscher und Nationalparks zu erkunden. Alle Expeditionen werden von Reiseleitern geführt, die hervorragende Fachkenntnisse über die spezifischen geographischen Gegebenheiten, Glaziologie sowie die Flora und Fauna der Gegend besitzen.

Lassen Sie sich von der einzigartigen natürlichen Schönheit der Landschaft, geprägt durch gewaltige Gletscher, Urwälder und eine exotische Tier- und Pflanzenwelt, auf Ihrer Reise durch unglaubliche Kanäle und Meeresarme beeindrucken.

Weitere Expeditions-
Kreuzfahrten

• Entdecken Sie Patagonien
• Fjorde des Feuerlandes
• Erlebnis Patagonien
• Gauchos, Pinguine, Gletscher, 5/6 Nächte
• Darwin’s Route ab Punta Arenas
• Darwin’s Route ab Ushuaia
• Galapagos

Sie wollen mehr Informationen? Das komplette ausführliche Programm mit Terminen, Preisen etc. erhalten Sie unter dem Button „Mehr erfahren.”

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir Ihnen nur so die Infos als pdf zusenden können – es würde hier den Rahmen sprengen.

Go top