Grandioses Westaustralien

Das ursprünglichste Australien finden Sie am ehesten noch im Westen Australiens (Western Australia).

Unter fachlicher Reiseleitung erleben die Teilnehmer die einzigartigen Naturwunder Westaustraliens. Im bequemen Kleinbus werden die jeweiligen Tagesziele, die australientypische Erlebnisse für jedes Alter bieten, gut erreicht. Die komfortablen Unterkünfte gewährleisten einen stilvollen Ausklang der ereignisreichen Tage und eine erfrischende Nachtruhe. Die Teilnehmer können versichert sein, dass sie traumhafte Plätze zu sehen bekommen.

Die Tour wird von ausgebildeten, deutschsprachigen Reiseleitern als Fahrer begleitet, die das Land lieben und mit einer Reihe von Besonderheiten vertraut sind. Eine ausgewogene Mischung von Erleben und Erholen ist das besondere Konzept. Je nach Situation, Wunsch und Interessen der Reisegäste werden täglich individuelle Erlebnisse und Aktivitäten eingeflochten.

Eine Reise durch West-Australien ist eine außergewöhnliche Erfahrung und sollte etappenweise erfahren werden. Daher ist diese Tour eine durchgehende Überlandfahrt zwischen Perth und Darwin. Ihre Länge beträgt etwa 8000 km einschließlich der Seiten-, Nebenwege und der Tour durch den Südwesten. Mit einem Kleinbus mit maximal 14 Sitz plätzen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und überschaubar, was maximale Flexibilität möglich macht. Nur so ist die Abfolge der zahlreichen, einzigartigen Attraktionen einschließlich der Weltkulturerbe-Stätten wahrzunehmen und erlebbar.

Wildflower Coral Coast
Pinnacles
Geschichte und Kultur der Ureinwohner

Vorwort

Bewusst wird unsere Tour in der klimatisch trockenen Jahreszeit durchgeführt, da im australischen Winter bzw. Frühling durchweg angenehme Temperaturen vorherrschen und im September zusätzlich die Wildblumen in vollster Blüte erlebt werden können. Ebenfalls aus klimatischen Gründen führen wir den zweiten Termin unmittelbar im Anschluss in Gegenrichtung durch, beginnend in Darwin mit Tourende in Perth. Allerdings muss dennoch, vor allem im tropischen Norden, ständig mit wetterbedingten Änderungen des Reiseverlaufes gerechnet werden. Wir bieten ein Australien-Programm für jeden, der Australien in seiner Vielfältigkeit, Weite, Unendlichkeit und Ursprünglichkeit erleben will, auf Wunsch mit einem viertägigen Zusatzprogramm im äußersten Südwesten des Landes.

Auf Sie wartet auf durchweg guten Straßen – Ausnahmen sind möglich – ein langes, intensives Fahrprogramm mit regelmäßigen Pausen. Über- nachtet wird in ortsüblichen Hotels, Motels, Chalets, Parkhomes und komfortablen Safari-Zelten. Die günstigsten Möglichkeiten der Verpfle gung sind eher außerhalb der Hotels anzutreffen, weshalb nur das tägliche Frühstück eingeschlossen ist. Fahrer und Reiseleiter werden für Sie das Passende zu finden wissen. Dennoch ist es sinnvoll, viel Ausdauer, Bereitschaft zur Mithilfe, Kameradschaftlichkeit und Hilfsbereitschaft mit- und einzubringen, um ein gutes Gelingen dieser außergewöhnlichen, vielfältige Erlebnisse versprechenden Reise, zu garantieren.

Reiseablauf

5-Tage Vorprogramm: Äußerster Südwesten
1. Tag: Ankunft in Perth
08:00 Treffen im Hotel

2. Tag: Perth-Augusta F
Fahrt von Perth nach Augusta, mit Küstenlandschaften, Karri- und Jarrah-Bäumen im Cape Leuwin Nationalpark an der äußersten Südwestecke Australiens entlang dem führenden Margaret River Weinanbaugebiet.

3. Tag: Augusta-Albany F
Durch den Warren-Nationalpark kommen wir nach Walpole zum „Valley of the Giants“ und dem Ancient Empire Walk. Entlang an den Sand- und Granitstränden der Bay-Küste erreichen wir Denmark und Albany.

4. Tag: Albany-Wave Rock F
Auf der Fahrt durch die Stirling Ranges (Wildblumen!) kommen wir nach Hyden (370 km). Wir sehen und besteigen den Wave Rock, eine riesige erstarrte Welle aus Granit geformt. Zudem sehen wir eine Höhle mit Felsmalereien der Aboriginals.

5. Tag: Hyden-Perth F
Rückfahrt von Hyden nach Perth (360 km), durch den Getreidegürtel; wir machen eine Pause in dem historischen Ort York. Am späten Nachmittag erreichen wir Perth.

17-Tage-Haupttour
1. Tag: Perth
Treffen im Hotel um 18:30 Uhr und Stadtrundfahrt Perth bei Nacht.

2. Tag: Perth-Pinnacles-Geraldton F
Nordwärts geht es zuerst zum Yanchep Nationalparks mit Kängurus und Koalas. Danach wird durch Australiens Weizengürtel zum Nambung Nationalpark gefahren. Faszinierend sind die bis zu 4,5 m hohen Kalksteinsäulen der „Pinnacles“. Am Abend erreichen wir Geraldton.

3. Tag: Geraldton-Kalbarri Nationalpark-Kalbarri F
Stadtbesichtigung von Geraldton, dann Weiterfahrt zum Kalbarri Natio nalpark, entspannte Wanderungen zur Natural Bridge und zum Red Bluff auf der Ozeanseite. Übernachtung Kalbarri

4.Tag: Kalbarri-Monky Mia F
Besuch der Schluchten des Murchison Rivers. Weiter zur Peron Halbinsel, der Shark Bay (dem Weltkulturerbe): Strände, die zum Träu- men einladen, abends sind wir im Monky Mia Resort.

5. Tag: Monkey Mia F
Ca. 08:8.00 Uhr kommen die Delphine, in der Regel so ab 09:00 Uhr. Fahrt mit dem Katamaran in die türkisblaue Bucht der Shark Bay. Danach Besuch von Eagle Bay, wo mit etwas Glück Wal Haie, Seekühe, Manta Rochen und Buckelwale beobachtet werden können. Weitere Stops sind Shell Beach und Hamelin Pool. Der Tag endet in Carnarvon.

6. Tag: Carnarvon-Coral Bay F
Weiter geht es nordwärts nach Coral Bay am Ningaloo Reef Marine Park. Wir kommen so zeitig an, dass wir mit dem Glasbodenboot die herrliche Unterwasserwelt erforschen können. Wer will, kann schnor- cheln und die Korallen auf eigene Faust erkunden. Das Hotel liegt direkt am Strand.

7. Tag: Coral Bay-Pilbara Region-Tom Price F,D
Fahrt durch die Gascoyne in die Pilbara-Region, von der Gibson Desert in die Hamersley Ranges. Das Tagesziel ist Tom Price.

8. Tag: Tom Price-Karijini Nationalpark-Auski Roadhouse F,L
Auf der Fahrt von Tom Price nach Munjinea (Auski Roadhouse) besu- chen wir den Karijini Nationalpark. Wir erwandern die Dales Gorge, Circular Pool, Fern Pool, Fortesque-Fälle, und die Munjinea East Gorge. Übernachtet wird in einem Roadhouse; bestimmt eine ganz neue Erfahrung.

9. Tag. Auski Roadhouse-Port Hedland-80 Mile Beach F
Heute gibt es die typischen, mächtigen Roadtrains zu sehen, die Chichester Ranges sowie die endlos langen Eisenerzzüge, die in den Hafen von Port Hedland einfahren. Danach geht die Fahrt durch die Great Sandy Desert bis zum 80 Mile Beach – Übernachtung an einem einsamen Strand. Heute Abend gibt es ein traditionelles Aussie-BBQ.

10. Tag: 80 Mile Beach-Broome F
Heute erreichen wir das Baden Baden von Westaustralien – Broome. Wir lassen die Ausläufer der „Great Sandy Desert“ hinter uns und fahren parallel zur 80 Mile Beach (380km). Das Gebiet ist spärlich bevölkert. Abends in Broome, dem Zentrum der Perlenzucht (2 Nächte).

11 Tag: Broome F
Aufenthaltstag zur freien Verfügung an der schönen Ozeanküste: Aborigines, Perlenfischerei, der feinsandige Cable Beach.

12. Tag: Broome-Fitzroy Crossing F
Nun geht es Richtung Osten. In Derby sehen wir den größten Prison Boab Baum der Kimberleys. Am Abend sind wir in Fitzroy Crossing. Davor halten wir am imposanten Devonischen Riff und den abstrakten Ngumban Ranges. Die Unterkunft liegt direkt an dem mächtigen Fitzroy River.

13. Tag: Fitzroy Crossing-Kimberleys-Kununurra F
Fruühmorgens machen wir eine Wanderung an der Geikie Gorge, danach fahren wir zu dem berühmt berüchtigten Ort Halls Creek. Weiter geht es am östlichen Rand der einsamen und wildromantischen Kimberley-Region entlang nach Kununurra (650 km), 2 Nächte.

14.Tag: Bungle Bungles (Kununurra) F
Früh am Morgen Rundflug über den Lake Argyle, die Argyle Diaman- tenmine und die farblich sehr eindrucksvollen Bungle Bungles. Später am Tag geht es zur historischen Ivanhoe Crossing.

15. Tag: Kununurra-Katherine F
Auf dem Victoria Highway – über die Grenze zum Northern Territory – geht es nach Katherine. Semiaride Steppenpartien wechseln sich mit langen Bergketten ab, die später dichter bewaldet sind.

16. Tag: Katherine Gorge-Darwin F
Besuch des Nitmiluk Nationalparks mit Bootsfahrt in der Schlucht. Anschließend auf dem Stuart Highway nach Darwin

17. Tag: Darwin F
Nach dem Frühstück kurze Stadtrundfahrt, dann privater Aufenthalt oder Rückflug.

Besondere Hinweise

Hauptprogramm, 17 Tage Tour von Perth bis Darwin, 16 Übernach tungen, 2 x Stadtbesichtigung Perth und Darwin, Schiffstour in Monkey Mia, Glasboden Boot Ningaloo Reef, Flug Bungle Bungle, Bootstour Katherine Gorge, Nationalpark Eintritte gemäß Programm, 1 x Dinner in Tom Price, 1 x Lunchpaket für Karijini NP

Vorprogramm, 4 Tage, 4 Übernachtungen, Perth-Perth, Nationalpark Eintritte gemäß Programm.
• Teilnehmerzahlmaximal 14, Minimum 10
• Otto Tours garantiert die Abfahrt ab 10
• Teilnehmern. Bei weniger
• nur gegen Absprache möglich.
• Deutschsprachige Tour
• Moderner Kleinbus mit Klimaanlage,
• Sicherheitsgurte
• deutschsprachiger Reiseleiter als Fahrer,
• Gepäckanhänger
• 14 Übernachtungen in Doppelzimmern mit
• Doppelbett oder zwei getrennten Betten
• 1 x 1 Unterkunft in einer komplett einge
• richteten Cabin an der Eighty Mile Beach
• mit 2 getrennten Schlafzimmern, wo sich
• 2- 4 Gäste innerhalb der Reisegemein-
• schaft je ein 1 Schlafzimmer beziehen
• aber das Bad und den Wohnraum
• teilen. Wird das
• Cabin für ein Paar alleine gewünscht,
• kann dieses gegen einen Aufpreis
• organisiert werden
• 1 x Safarizelt mit Betten und privater
• Nasszelle
• Täglich Frühstück (EnglishBF). Wo nicht
• erhältlich, dort Frühstücks-Korb oder Road
• house-Imbiss. Keine anderen Mahlzeiten,
• aber auf Wunsch immer Beratung und
• Hilfe bei der Organisation.
• Studien- und Erlebnisreise mit den
• Schwerpunkten unberührte und abge
• legenste Naturwunder, Wildtiere,
• Ureinwohner, sensationelle Plätze,
• Berge, Strände, echtes Outback,
• das typische Australien
• Reisegepäck max., 23 kg und leichtes
• Handgepäck
• Wetterbedingungen, Straßenzustände und
• unvorhersehbare Umstände können
• Programmänderungen erzwingen,
• bestimmte Ziele nicht gestatten und
• Änderungen in Tagesablauf und Unter-
• kunft bewirken.

Preise und Abfahrtstermine bitte anfragen.

 

 

Go top